Der Passwort-Vault

Ein Safe für Ihre wertvollen Online-Daten.

Was ist ein Passwort-Vault?

Passwort-Manager wie LastPass speichern Passwörter und andere wichtige Informationen in einem Passwort-Vault. Sie funktionieren quasi wie ein echter Safe, aber eben für Ihre wertvollen Online-Daten.

Sie finden in Ihrem Passwort-Vault alles, was Sie gespeichert haben – darunter Passwörter, sichere Notizen und Kreditkartendaten. Als neuer LastPass-Benutzer können Sie Websites importieren oder sie manuell hinzufügen. Mit der Browsererweiterung kann LastPass Ihre Passwörter außerdem automatisch erfassen, wenn Sie sich auf einer Website anmelden.

Vom LastPass-Vault aus können Sie Websites aufrufen, Zugangsdaten bearbeiten, Notizen hinzufügen, Logins für andere freigeben und mehr.

Was können Sie speichern?

Wie der Name schon sagt, dienen Passwort-Safes zur Speicherung von Benutzernamen und Passwörtern – aber was noch?

Zahlungsdaten

Speichern Sie Kreditkartendaten auf sichere Weise in Ihrem Passwort-Tresor, um das Bezahlen von Rechnungen und das Online-Shopping einfacher zu machen. Sie können Profile für verschiedene Karten erstellen und diese Informationen bei der Zahlung ganz einfach automatisch eingeben. Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie jedes Mal nach Ihrem Geldbeutel suchen mussten, wenn Sie etwas im Internet kaufen wollten.

Persönliche Informationen von Ihnen und Ihrer Familie

Oft müssen Sie die Sozialversicherungs- oder Führerscheinnummern von Familienmitgliedern kennen. Es ist jedoch nicht sicher, sie per SMS oder E-Mail weiterzuleiten. Wenn Sie diese Daten in Ihrem Passwort-Vault speichern, können Sie sie sicher aufbewahren und für andere freigeben. Darüber hinaus lassen sich auch Bilder der Dokumente anhängen – ob Versicherungskarte oder Führerschein.

Sicher freizugebende Informationen

Für Familien oder Unternehmen ist die sichere Passwortfreigabe unentbehrlich. Arbeitskollegen müssen oft Logins für Websites und Anwendungen gemeinsam nutzen. Speichern Sie diese Zugangsdaten in Ihrem LastPass-Vault und geben Sie sie auf sichere Weise für andere frei. Schluss mit dem Notieren von Passwörtern auf Post-its oder dem Versenden per SMS. In Ihrem Tresor sind sie sicher verwahrt!

Welche Websites sollte ich in meinem Passwort-Vault speichern?

Banking

Schützen Sie Ihre Finanzdaten im Internet, indem Sie die Zugangsdaten für Ihr Online-Banking in Ihrem Passwort-Vault speichern (z. B. Giro-, Renten- und Anlagekonten). Machen Sie darüber hinaus nach Möglichkeit von der Zwei-Faktor-Authentifizierung Gebrauch.

E-Mail-Adresse

Ihr E-Mail-Konto ist das Tor zu Ihrer digitalen Welt. Schützen Sie es daher gut. Wenn Sie Ihr E-Mail-Passwort in Ihrem Passwort-Vault speichern, ist es einfacher, ein starkes Passwort zu erstellen und es zu Ihrer Sicherheit öfter zu ändern.

Social Media

Social-Media-Plattformen enthalten eine Unmenge privater Daten – ein gefundenes Fressen für Hacker. Erstellen Sie für diese Websites starke, individuelle Passwörter und speichern Sie sie in LastPass.

Warum brauche ich einen Passwort-Vault?

Sicherheitsverletzungen werden leider immer häufiger und es ist nahezu unmöglich, Ihre Daten ohne die Hilfe eines Online-Vaults zu schützen.

Laut dem Data Breach Investigations Report 2017, einem von Verizon herausgegebenen Bericht über die Untersuchung von Datenlecks, sind 81 Prozent aller Sicherheitsverletzungen auf schwache oder wiederverwendete Passwörter zurückzuführen. In Sachen Online-Sicherheit sind die Passwörter das schwache Glied in der Kette – in erster Linie, weil sie so schwer zu merken sind. Ihr Passwort-Vault räumt dieses Problem aus dem Weg, da er individuelle, starke Passwörter für Sie speichert.

Dies ist besonders wichtig für Unternehmen: Mitarbeiter müssen sich die Zugangsdaten für unzählige Konten merken und Passwörter oft an Kollegen weitergeben. Ein Passwort-Vault ist der einzige sichere Weg, dies zu tun.

Wie sicher ist der LastPass-Vault?

Bei LastPass hat die Sicherheit oberste Priorität. Dank der rein lokalen Verschlüsselung werden Ihre Daten auf Geräteebene ver- und entschlüsselt, was bedeutet, dass niemand Zugriff auf die in Ihrem Vault gespeicherten Daten hat – nicht einmal LastPass.

Ihr Master-Passwort sowie die Schlüssel zum Ver- und Entschlüsseln Ihrer Daten werden niemals an die LastPass-Server gesendet und sind nicht für LastPass zugänglich.

LastPass besitzt zudem auch die SOC-2-Bescheinigung nach Typ II. Diese detaillierte Bewertung unserer Kontrollen und Prozesse ist der „Goldstandard“ für die Bestätigung der Sicherheit und Zuverlässigkeit von LastPass.

Vorteile eines Passwort-Vaults

  • Sichere Speicherung: Ihre sensiblen Daten werden sicher aufbewahrt.
  • Starke Passwörter: Legen Sie sich einmalige und sichere Passwörter zu, ohne sich diese merken zu müssen.
  • Zeitersparnis: Melden Sie sich schneller bei Ihren Online-Konten an.
  • Gemeinsame Nutzung: Geben Sie Passwörter und andere Informationen für Kollegen oder Familienmitglieder frei.

Plattformübergreifende Passwortverwaltung

Sie können LastPass Free auf einen Gerätetyp – Computer oder Mobilgerät – herunterladen und kostenlos nutzen. Mit einem Upgrade auf LastPass Premium oder Families ist Ihr Passwort-Manager auf allen Geräten unbegrenzt nutzbar.

Google Chrome

Profitieren Sie mit LastPass Chrome von den effektivsten Funktionen, die ein Passwort-Manager bieten kann.

Android

Greifen Sie mit LastPass für Android unterwegs auf Ihre persönlichen Daten zu. Browser und automatische In-App-Eingabe sorgen für eine nahtlose Benutzererfahrung auf dem Mobilgerät.

iPhone

Alle Konten auf Fingertipp zugänglich mit LastPass für das iPhone. Unsere iOS-App unterstützt nun das automatische Ausfüllen in Apps für die Anmeldung auf Knopfdruck.

Mac

Bearbeiten und verwalten Sie Ihren LastPass-Vault – ganz einfach mit unserer Mac-App von Ihrem Desktop aus.

Windows

Verwalten Sie Ihre Logins und persönlichen Daten in Ihrem LastPass-Vault direkt von Ihrem Windows-Computer aus.

Mozilla Firefox

Sicherer Login mit unserer Firefox-Erweiterung.

Apple Safari

Sparen Sie sich unnötiges Tippen und surfen Sie sicher im Internet – mit unserem Passwort-Manager für Safari.

Opera

Einfacherer Zugang zu Ihren bevorzugten Konten und Zeitersparnis beim Checkout – mit LastPass für Opera.

Microsoft Edge

Nie wieder ein Passwort im Browser eingeben – mit der Microsoft-Edge-Erweiterung von LastPass.

Und viele weitere

Die komplette Liste aller kompatiblen Browser und Geräte finden Sie hier.

Millionen zufriedener Kunden, von Experten empfohlen

Millionen

Kunden sichern ihre Passwörter mit LastPass ab

Best Software Awards als bestes Sicherheitsprodukt

G2

Passwortverwaltungslösung des Jahres

CyberSecurity Breakthrough

Leader in der Passwortverwaltung

Basierend auf 1.305 Bewertungen

4,4

Bewertung im Chrome Web Store und App Store

Basierend auf über 79.300 Bewertungen

„An LastPass gefällt mir, dass es so einfach und intuitiv ist. Meine privaten und beruflich genutzten Konten sind immer sicher verschlüsselt. LastPass fügt sich problemlos in Websites ein; ich kann Ordner erstellen und Zugangsdaten für andere freigeben. Dabei muss ich mir nur ein einziges Master-Passwort merken. Die Verschlüsselung gibt mir wirklich ein sicheres Gefühl.“

Kenny Kolijn

Unabhängiger Business-Coach

„Ich nutze LastPass sowohl beruflich als auch privat, um Passwörter in zwei voneinander getrennten Umgebungen sicher zu speichern und für Familienmitglieder und Kollegen freizugeben. Außerdem erstellt LastPass auf Knopfdruck starke zufällige Passwörter für mich, sodass ich nicht dasselbe Passwort mehrmals verwenden muss.“

Erik Eckert

Systemadministrator, MPE Engineering Ltd.

„Wenn man wie mein Unternehmen mit den Daten anderer Personen arbeitet, ist LastPass unverzichtbar. Es lässt uns nie im Stich; vertrauliche Zugangsdaten von Kunden sind stets gut organisiert. Wenn ein Zulieferer oder Teammitglied Zugriff benötigt, aber das eigentliche Passwort geheim bleiben soll, ist LastPass die sichere und flexible Lösung.“

Sarah Perry

Marketingleiterin in einem Kleinunternehmen
lastpass-logo-icon

LastPass kostenlos testen