Whitepaper

Das Passwortrisiko ist hoch – die Kosten auch

Neuer Forrester-Bericht empfiehlt Unternehmen die Verwendung eines Passwort-Managers

Forrester-Bericht „Best Practices: Selecting, Deploying, And Managing Enterprise Password Managers“ (Best Practices: Auswahl, Installation und Verwaltung eines Enterprise-Passwort-Managers) herunterladen

Trotz der steigenden Nutzung der Zwei-Faktor-Authentifizierung, von Single Sign-On und von biometrischen Daten sind Passwörter immer noch die häufigste Form der Authentifizierung. Und angesichts dessen, dass 81 Prozent aller Sicherheitsverletzungen durch schwache, gestohlene oder wiederverwendete Passwörter verursacht werden*, ist es offensichtlich, dass Passwörter ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellen. Unternehmen müssen auf dieses Risiko eingehen und dürfen es nicht ignorieren.

Von potentiellen Datenlecks über höhere Kosten für den Support bis hin zu Einbußen der Mitarbeiterproduktivität – Forrester weiß, dass Passwörter wesentliche (aber schwer zu messende) Auswirkungen auf Unternehmen haben. In seinem ersten Bericht zur firmeninternen Passwortverwaltung gibt Forrester Unternehmen wertvolle Tipps für den Umgang mit passwortbezogenen Kosten und Risiken. Darüber hinaus vergleicht und empfiehlt Forrester fünf Passwort-Manager der Enterprise-Klasse, darunter auch LastPass Enterprise. Lesen Sie den Bericht jetzt, um zu sehen, welche Vorteile diese Lösungen bieten.

*Verizon-Bericht über Datenlecks, 2017

Es gab einen Fehler

Bericht anfordern

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von LogMeIn. Bitte senden Sie mir Ressourcen und Werbemails, darunter themenrelevante Branchenstudien, Schulungsmaterialien und Lösungen. Ich weiß, dass ich diese E-Mails jederzeit abbestellen kann.
Es gab einen Fehler
Quantcast