IDC InfoBrief: Nutzung des Identitätsmanagements zur Positionierung der IT-Sicherheit als Business Enabler

Mitarbeiter und ihre Erwartungen ändern sich derzeit, alle Zeichen stehen auf digitale Transformation: Die Entwicklungen in modernen Unternehmen unterwerfen auch die IT-Sicherheit einem fundamentalen und anhaltenden Wandel. Identitäts- und Zugriffsverwaltung (IAM) gewinnt zusehends an Bedeutung für die Unternehmenssicherheit. Im Rahmen dieser Entwicklung müssen IT-Sicherheitsteams die Risikobereitschaft ihres Unternehmens einschätzen lernen.

Dieser IDC InfoBrief, gesponsert von LastPass, thematisiert die Herausforderungen, vor denen IT-Sicherheitsabteilungen stehen, geht der Ursache ihrer Entstehung auf den Grund und zeigt, wie sie sich erfolgreich bewältigen lassen.

Laden Sie den InfoBrief herunter und erfahren Sie mehr über:

  • Die Rolle der IT-Sicherheit im Wandel
  • Positionierung der IT-Sicherheit bei der Geschäftsführung
  • Fünf Identitätstreiber zur Unterstützung der Geschäftsanforderungen
  • Identitätsmanagement als Business Enabler
  • Zukunftsausblick

IDC InfoBrief

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von LogMeIn. Bitte senden Sie mir Ressourcen und Werbemails, darunter themenrelevante Branchenstudien, Schulungsmaterialien und Lösungen. Ich weiß, dass ich diese E-Mails jederzeit abbestellen kann.

Verarbeiten der Anfrage nicht möglich